Psychologische Beratung

Zu viel allein…………….

Zu viel allein….

Eigentlich hab ich gar keine Zeit für andere, für Freunde. Da soll ich dann zuhören, was „Gscheites“ von mir geben. Viel zu anstrengend nach einem langen Arbeitstag.

Sicher – immer allein, nur mit sich, in Gedanken und Selbstgesprächen – auch nicht immer fein.

Allein am Abend vor dem Fernseher, allein auf Urlaub, allein im Volkshochschulkurs, allein im Konzert und […]

Ich bin in mich verliebt

Selbst-ver-liebt oder Selbstliebe

Gestern wieder habe ich sie schmunzelnd beobachtet am Christkindlmarkt, die Selfi-Selbstverliebten.
Großartig, wie sie scheinbar immer gleich glücklich in die eigene Kamera „grinsen“ als ob sie sagen wollten, auch heut ist wieder der tollste Tag in meinem Leben , weil ich so super aussehe, gell, du siehst es auch auf Facebook, Twitter , Instagram etc. als wäre die […]

Sich individuelle Lebens-Modelle erdenken erfordert MUT

Sich individuelle Lebens-Modelle erdenken

Wir sind vor allem in den Bereichen Familie, Beziehungen, Kindererziehung, Berufstätigkeit, Altern oder Pension noch stark an vorangegangenen Generationen orientiert.

Aber was, wenn diese Vorgaben im jetzigen Leben, in unseren jetzigen Leben, nicht mehr machbar sind, wenn sie für unser Lebenskonzept nicht tauglich sind, wenn wir gerade an diesen Vorgaben, die u. U. ja gar nicht […]

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten

Ja, wir hören es in den Medien, was wir tun können, wenn das, was wir geschenkt bekommen, nicht mit unseren Wünschen übereinstimmt – wir tauschen es ganz einfach um.

Insofern ist nach Weihnachten vor Weihnachten!

Warum können wir uns so sicher sein, dass wir die uns zugedachten “Geschenke” nicht wollen, nicht brauchen, dass wir nichts mit ihnen anzufangen wissen?

Könnte es sein, […]

Von Schicksalsschlägen und anderen glücklichen Umständen

so lautet der Untertitel eines Buches von Eva Wlodarek “Tango Vitale”.  Im Buch geht es darum, sich auf den “Tanz” mit dem Schicksal einzulassen. Einmal führt das Schicksal, einmal wir. Was wir dabei lernen können? Talente entwickeln, selbsterfüllende Prophezeiungen steuern, Gefahren vermeiden, glückliche Umstände anziehen, Gelegenheiten im richtigen Moment ergreifen.

Kurzum vertritt sie die Meinung wir könnten Schicksalsschläge annehmen und […]

Übergangsgesellschaft – was heißt das?

Durch die andauernde Flüchtlingsbewegung nach Europa kommt es über kurz oder lang zu einer Übergangsgesellschaft – Menschen, die von ihrer Geschichte her in unterschiedlichen kulturellen  Alltagswelten aufgewachsen sind werden versuchen hier in Europa miteinander ihre Lebenskonzepte zu verwirklichen.

Im Moment überwiegt das Angebot von erster Hilfe mit Kleidern, Essen und Sprachunterstützung, bald wird dies nicht mehr ausreichen. Es braucht die […]

Wir können die Gegenwart nicht ertragen….

und deshalb die ZUKUNFT nicht erwarten. ( Konrad Paul Liessmann)

Wie also unsere Aufmerksamkeit im JETZT verankern? Wie gelingt DA-SEIN?

In den politisch turbulenten Zeiten in Europa, ja weltweit, unseren persönlichen “Tsunamis” und dem Platz finden in einer Art  “Übergangsgesellschaft”   ist es uns vielleicht ein Anliegen, die Flucht in eine Zukunft – wenigstens gedanklich – anzutreten.

Jetzt findet das gelebte Leben statt und genau daraus erwächst uns  […]

Lebens-Kunst

Leben als Kunst – Lebenskunst

Einfach vor sich hin zu leben, ist scheinbar keine KUNST.

Es geht wie von selbst. Laufen, sprechen, schreiben, lesen, rechnen, arbeiten, Unterhalt verdienen, Feierabend, Wochenende. Wir erleben es als Rhythmus und auch als Monotonie.

In dem Augenblick wo dieses Muster unterbrochen wird, durch einen Konflikt, eine Kündigung, eine Diagnose, eine spontan getroffene Entscheidung, ein Abschied auf immer, […]

Sommer, Sonne, Meer und ….mehr

 

Frau Gruber liegt seit Stunden ohne Bewegung auf  ihrem Liegestuhl und stiert aufs Meer.

Die ersten Urlaubstage sind vorbei, auch der stärkste Sonnenbrand. Die Signalfarbe Rot dominiert noch , doch das Brennen ist leichter geworden. Das Urlaubsfeeling, die Seele baumeln lassen, alle Viere von sich strecken, totale innere Leere, hin und wieder  gefüllt mit einem kühlen Getränk , haben sich […]

Vielseitigkeit leben – heißt Balance ins Leben bringen

Die Entwicklung unserer persönlichen Vielseitigkeit lässt uns ausgeglichener und widerstandsfähiger werden.
Wir sind ein Bündel unterschiedlicher, auch widersprüchlicher Rollen, Eigenschaften und Fähigkeiten.

Viel Reichtum an Facetten in einem großen Ganzen:

im Beruf sind wir rational und sachlich, witzig und originell im Freundeskreis, hingebungsvoll für ein außergewöhnliches Hobby, romantisch und leidenschaftlich in der Partnerschaft, rebellisch im gesellschaftspolitischen Engagement und, und, und….

Wir haben also […]

von |7 Mai, 2015|Categories: Gesundheit & Wellness, Psychologische Beratung||Kommentare deaktiviert für Vielseitigkeit leben – heißt Balance ins Leben bringen